OGV Eichelsbach

Sie sind hier: Startseite > Gartentipps > 2019 > 24.03. - Düngen im Frühjahr

24.03. - Düngen im Frühjahr

Der Boden wärmt sich auf und die Gehölze und Stauden beginnen auszutreiben. Um die ganze Saison gut und gesund wachsen zu können, ist nun der ideale Zeitpunkt, mit einer Gabe von organischem Gartendünger die Pflanzen hierbei zu unterstützen.

Da organische Dünger zunächst mit Hilfe von Bodenlebewesen und Bodenorganismen für die Pflanzen verfügbar gemacht werden müssen, ist eine Überdüngung kaum möglich, vielmehr wird der Dünger nur portionsweise verfügbar und wirkt somit über einen längeren Zeitraum. Außerdem decken sie ein breites Spektrum der meisten Nährstoffe ab, Spezialdünger werden nur bei Bedarf zusätzlich verwendet. Nach dem Ausbringen wird der Dünger leicht eingeharkt und anschließend eingeschlämmt.

Abgeblühte Blumenzwiebeln

Inzwischen sind die meisten der im Frühjahr blühenden Blumenzwiebeln wie Tulpen, Narzissen und Co abgeblüht und sehen nicht mehr ganz so attraktiv aus. Viele Gartenbesitzer möchten nun zur Schere greifen und die Pflanzen zurückschneiden.

Hier ganzen Text lesen

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben