OGV Eichelsbach

Sie sind hier: Startseite > Gartentipps > 2018 > 06.05. - Verziehen und Düngen von Möhren

06.05. - Verziehen und Düngen von Möhren

Um starke Möhren zu erhalten, dürfen diese nicht zu dicht gepflanzt sein. Sind die jungen Pflanzen gut fassbar sollte man das Verziehen vornehmen.

Als Richtwert ist als Pflanzenabstand ca. 2 bis 3 cm bei Möhren und 8 bis 10 cm bei Pastinaken zu empfehlen. Im Anschluss an das Verziehen sollten die Pflanzen durchdringend gegossen werden. In diesem Zuge kann man auch die erste Düngergabe ausstreuen und anschließend gießen. An Stickstoffdünger gibt man etwa 20 g/m² oder 30 g Volldünger. Man kann den Dünger über die ganze Beetfläche verteilen.

Von David Hein

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben