OGV Eichelsbach

Sie sind hier: Startseite > Gartentipps > 2018 > 01.07. - Ausdünnen von Obstbäumen

01.07. - Ausdünnen von Obstbäumen

Beim diesjährigen starken Behang sollte man auf schwach wachsenden Unterlagen stehende Formbäume einen Teil der Kernfrüchte entfernen. Dadurch erzielt man Qualitätsfrüchte ohne den Gesamtertrag gewichtsmäßig zu verringern. Man lässt beim Ausdünnen je Fruchtbüschel nur die beste Frucht am Baum, dabei darf die Stielbasis der stehenbleibenden nicht beschädigt werden.

Das Ausdünnen der Früchte ist auch bei Pfirsichen und Aprikosen am Spalier zu empfehlen. Bei diesen Obstarten muss man damit aber warten bis die Früchte walnussgroß sind, da sie bis zu dieser Größe noch von sich aus Früchte abwerfen. Bei Pfirsichen lässt man alle Handbreit eine Frucht hängen. Bei Aprikosen kann dieser Abstand etwas geringer sein. Das Ausdünnen lohnt bei diesen Obstarten aber nur, wenn es sich um großfrüchte Edelsorten handelt.

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben