OGV Eichelsbach

Sie sind hier: Startseite > Gartentipps > 2016 > 23.10 - Sträucher

23.10 - Sträucher

Solange der Boden nicht gefroren ist, kann man auch im November zu groß geworbene Ziergehölze noch entfernen und durch neue ersetzen.

Dabei ist vor allem darauf zu achten, dass nicht dieselbe Pflanzengattung gepflanzt wird. Sobald das Laub restlos gefallen ist, wird der Boden unter den Ziersträuchern gelockert. Um Schäden an den oft flach verlaufenden Wurzeln zu vermeiden, nimmt man dazu die Grabegabel. Unter den Sträuchern liegendes Laub wird oberflächlich eingegraben.

Von David Hein

Abgeblühte Blumenzwiebeln

Inzwischen sind die meisten der im Frühjahr blühenden Blumenzwiebeln wie Tulpen, Narzissen und Co abgeblüht und sehen nicht mehr ganz so attraktiv aus. Viele Gartenbesitzer möchten nun zur Schere greifen und die Pflanzen zurückschneiden.

Hier ganzen Text lesen

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben