OGV Eichelsbach

Sie sind hier: Startseite > Gartentipps > 2016 > 15.07 - Tomaten

15.07 - Tomaten

Ungünstige Temperatur- und Luftfeuchtigkeitswerte führen dazu, dass eine Befruchtung bei Tomaten unterbleibt.

So hemmen Temperaturen über 30 °C die Keimung des Pollens. Dies kann an sehr sonnigen Standorten und in Kleingewächshäusern mit kleinem Luftraum und/oder schlechten Lüftungsmöglichkeiten der Fall sein.

Eine zu hohe relative Luftfeuchtigkeit von über 90% führen zum Verkleben des Pollens und verhindert eine Übertragung auf die Narbe. Unter 60% relative Luftfeuchtigkeit trocknet die Narbe ein, wodurch ebenfalls keine Befruchtung möglich ist. Die Selbstbefruchtung findet nur dann statt, wenn sie bei Luftbewegung oder Rütteln an der Pflanze der Pollen löst und auf die Narbe gelangt.

Von David Hein

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben