OGV Eichelsbach

Sie sind hier: Startseite > Gartentipps > 2011 > 06.10 - Arbeiten im Ziergarten

06.10 - Arbeiten im Ziergarten

Jetzt ist die beste Zeit zum Teilen und Verpflanzen von Pfingstrosen. Damit sich schon im nächsten Jahr schöne Pflanzen mit Blüten entwickeln, sollten die Teilstücke mindestens 3 bis 5 Augen (Triebknospen) besitzen. Beim Einpflanzen darauf achten, dass die Wurzelknollen nur maximal 5 cm hoch mit Erde überdeckt sind. Abgeräumte Sommerblumenbeete lassen sich gut mit frühjahrsblühenden Blumenzwiebelgewächsen bepflanzen. Rechtzeitiges Pflanzen in den noch warmen Boden begünstigt die Wurzelbildung.

Von David Hein

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben